Umbau und Erweiterung eines Wohnhauses

Teilnehmer am Tag der Architektur 2005 (Zur Architektenkammer)

Das 3-Generationen-Haus
Umbau und Erweiterung eines Wohnhauses in Ibbenbüren

Im modern erweiterten Bestand wurde Lebensraum für eine sechsköpfige junge Familie geschaffen. Während die Großeltern im Erdgeschoss vom Umbau kaum betroffen waren, zog Generation 2 nach ca. viermonatiger Bauphase in das komplett umgestaltete 1. OG ein. Die Kinder bekamen reichlich Freiraum im Dachgeschoss mit wohliger Atmosphäre unter den gebogenen Sparren des Tonnendaches und dem ausgebauten Spitzboden des Bestands.
  • Bauweise:

    • massiv, Kalksandstein gemauert
    • Wärmedämmverbundsystem
    • Anbau in Tonnendachbauweise
    • voll ausgebautes DG


  • Wohnfläche:

    • Wohnung 1 EG: 76m²
    • Wohnung 2 OG-DG: 105m²

Auszug aus dem Projekt

Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail